Selbsthilfe-Möglichkeiten bei Ängsten

Stabile Eltern – stabile Kinder

Für Gleichgewicht und Balance braucht es nur den eigenen Atem und beide Hände. Einfache Selbsthilfe-Anwendungen können täglich helfen, Herausforderungen besser zu meistern und auftretenden Ängsten mit mehr Ruhe zu begegnen.

Die Kunst des Jin Shin Jyutsu oder „Strömens“ ist, gerade für Eltern und Kinder jeden Alters, eine Möglichkeit, außergewöhnliche Situationen natürlich und gelassen zu erleben. Es geht um einfache, alltagstaugliche Griffe, die jeder zu seinem Wohle nutzen kann.
An drei Donnerstagen werden verschiedene Aspekte beleuchtet.
A Finger halten, wenn sich Ängste zeigen
B Gelassen bleiben auch bei Stress
C Schnellgriffe für regelmäßige Anwender

Termine:
Do A – 03.09.2020 oder 03.12.2020
Do B – 17.09.2020 oder 19.11.2020
Do C – 24.09.2020 oder 26.11. 2020
jeweils von 18.00 – 19.30 Uhr

Anmeldung bei Albert Ott, Jin Shin Jyutsu-Praktikter, Mediator und Vermittler
Tel: 06486 911952, E-Mail: albert.ott@t-online.de
Gebühr: pro Termin 14 € / Einzelperson, 20 € / Elternteil + Kind

Albert Ott


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.