Jin Shin Jyutsu - Selbsthilfe bei Ängsten

Resilienz macht stark

Mit den eigenen Händen verborgene Potentiale finden und aktivieren

Die Bedeutung dieses relativ neuen Begriffs zeigt sich am einfachsten, wenn wir einen Grashalm im Wind beobachten. Er ist so flexibel, dass er auch einen starken Sturm unbeschadet übersteht. Das ist auch die Ideal-Vorstellung für seelische Gesundheit, die momentan sehr gefragt ist und viel diskutiert wird. Für inneres Gleichgewicht und Stabilität braucht es nur den eigenen Atem und beide Hände. Mit einfachen Selbsthilfe-Griffen kann täglich die eigene Flexibilität und Immunität gepflegt werden. Es geht um einfache, alltagstaugliche Griffe, die nachhaltig und hilfreich sind.

An drei Donnerstagen werden verschiedene Aspekte beleuchtet.
A Finger halten, wenn sich Ängste zeigen
B Gelassen bleiben auch bei Stress
C Schnellgriffe für regelmäßige Anwender

Termine:
A – 04.03.2021
B - 18.03.2021
C - 01.04.2021
jeweils von 18.00 – 19.30 Uhr

Anmeldung bei Albert Ott, Jin Shin Jyutsu-Praktikter, Mediator und Vermittler
Tel: 06486 911952, E-Mail: albert.ott@t-online.de
Gebühr: pro Termin 17 € / online 7 €