Der Beirat des „Haus der Familie“ und seine Aufgaben

Der Beirat des „Haus der Familie“ besteht aus freiwilligen Kooperationspartnern, die sich die Unterstützung und die Weiterentwicklung des Hauses zur Aufgabe gemacht haben. Die Mitglieder befassen sich unter anderem mit der Angebotsstruktur und der Vernetzung mit Institutionen, außerhalb des „Haus der Familie“.

In regelmäßigen Beiratssitzungen werden aktuelle konzeptionelle und organisatorische Angelegenheiten besprochen und umgesetzt.

Folgende Kooperationspartner arbeiten derzeit aktiv im Beirat mit:

  • Stadt Katzenelnbogen
  • Verbandsbürgermeister Harald Gemmer als Vertreter der Verbandsgemeinde Aar-Einrich
  • Günter Oberst Realschule plus und Fachoberschule im Einrich
  • Karl Protze, freiwillig engagiert
  • Thomas Burgard, freiwillig engagiert
  • Eva Schmidt, freiwillig engagiert
  • Hildegard Grohme, Hebamme und Kursleiterin der Rückbildungsgymnastik
  • Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises, Jugendamt – Netzwerkstelle Kindeswohl und Kindergesundheit
  • Marietta Signus die Jugendpflegerin der Verbandsgemeinde Katzenelnbogen
  • Vertreter des Familienzentrums im Einrich
  • MitarbeiterInnen der Verbandsgemeinde
  • Vertreter der Kindergärten in der Verbandsgemeindeverwaltung
  • Kerstin Baumgärtner, Schulsozialarbeit Grundschule Katzenelnbogen

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.