Aktuelles aus dem Haus der Familie

Aktuelles

aus dem Haus der Familie!
Aktuelles aus dem Haus der Familie
Mehrgenerationenhaus

Mitten in der dunklen Jahreszeit müssen wir uns noch einmal auf schwierige Zeiten gefasst machen. Es wird dauern, bis wieder Normalität
und „Helligkeit“ in unser Leben einkehren können – das gilt für das Haus der Familie, aber auch für uns alle im Einzelnen!
Gerne würden wir euch das Haus der Familie
wieder als Lernort, als Krabbelecke, als Frühstücksraum, als Sportstätte, als Beratungs-zimmer, als Wohnzimmer und als Sozialraum anbieten können.
Bis dies uneingeschränkt wieder möglich ist,
wird es noch ein Weilchen dauern. Deshalb
werden wir erfinderisch, digitalisieren und improvisieren so gut es geht.
Und: Wir geben die Hoffnung nicht auf!
Schwarzmalen macht die Welt schließlich nur
noch dunkler. Denn es gab und gibt auch
Lichtblicke mitten in der Dunkelheit: Momente
der Hilfsbereitschaft, der Kreativität, des
Miteinanders, der Nähe trotz Distanz.
Auch für das erste Halbjahr 2021 sind wir zuversichtlich und haben einige Lichtblicke, auf
die wir uns freuen:
★ Wir haben dank unserer Kooperationspartner
wieder leuchtende Angebote und ein farben-frohes Programm auf die Beine gestellt – auch wenn einiges eventuell anders laufen wird als geplant (z.B. in digitaler Form).
★ Ein neues, strahlendes Gesicht schmückt
unser Haus, denn wir haben mit Yvonne
Brod eine neue Mitarbeiterin, die seit Oktober
das Haus der Familie tatkräftig unterstützt.
★ Wir sind hellauf begeistert, dass das Haus
der Familie nun schon seit 10 Jahren einen
festen Bestandteil im Sozialraum Aar-Einrich
darstellt und vielfältige Projekte seitdem auf den Weg gebracht wurden. Das MUSS gefeiert werden und hierzu werden wir voraussichtlich am 15.05.2021, am Internationalen Tag der Familie, ein Geburtstagsfest ausrichten.
★ Außerdem wurden wir auch von unserem
Förderer erleuchtet, denn wir dürfen erneut
mit der Finanzierung durch das Bundes-ministerium für Familie , Senioren, Frauen und
Jugend rechnen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie/Euch auch 2021 mit sonnigem Gemüt bei uns begrüßen dürften! Denn vor allem in diesen dunklen Zeiten ist das soziale Miteinander hier im Haus unser wichtigster Lichtblick!

Miteinander – Füreinander
Ihr Team im Haus der Familie