Patenstammtisch

Patenstammtisch und Gastgeberrunde

In unregelmäßigen Abständen (ca. alle sechs Wochen) treffen sich im Haus der Familie Engagierte aus dem Bereich Migration und Flucht. Die Ehrenamtlichen unterstützen neue Menschen sich in Deutschland zurecht zu finden, helfen bei Anträgen oder beim Deutschlernen. Um sich über aktuelle Entwicklungen oder Herausforderungen auszutauschen, neue Ideen zu schmieden und sich auch gegenseitig zu unterstützen, treffen sich Ehrenamtliche wie auch Fachkräfte.

Da sich für Familien, die Gastgeber für ukrainische Familien sind, besondere Herausforderungen stellen, gibt es die Möglichkeit mit anderen Familien in einer zusätzlichen Runde in den Austausch zu gehen. Dieser wird durch Mitarbeiterinnen vom Haus der Familie oder dem Kreml Kulturhaus begleitet.

Mehr Informationen erhalten Sie bei Manja Gretzschel im Haus der Familie!